Klar definierte Standards

Qualität ist bei WSM weder Zufall noch bloßes Versprechen: Aus solider Handwerkskunst entstanden, unterliegt unsere Fertigung längst einem modernen und umfassenden Qualitätsmanagement.

Neben der ISO-9001:2015 verfügt WSM über eine Vielzahl weiterer Zertifizierungen und Zulassungen. Bei der DIN EN 1090 für Schweißverfahren gehören wir zu den Betrieben, die diese Anforderung bereits sehr früh umgesetzt haben.

Nach Qualitätsgesichtspunkten wählen wir auch unsere Lieferanten aus. Sorgfältige Wareneingangskontrollen und eine umsichtige Bevorratung stellen darüber hinaus sicher, dass wir unsere hohen Anforderungen durchgängig erfüllen können.

Damit sind unsere hohen Qualitätsstandards sowie die Sicherheit, Stabilität, Langlebigkeit und Wertbeständigkeit jedes unserer Produkte garantiert.

Mit Sicherheit Ihr Vorteil:

Zertifikat Produktgruppe Vorteil
ISO-9001:2015 übergreifend Sicherstellung der Qualitätsstandards, Rückverfolgbarkeit
GSI SLV Übergreifend Gewährleistet maximale Qualität von geschweißten Verbindungen nach dem aktuellen Stand der Technik
Typenstatik Raumsysteme, Überdachungssysteme Geprüfte Sicherheit und Zulassung. Es sind keine weiteren statischen Gutachten erforderlich
ADFC-Zertifikat Fahrradparksysteme Anforderungskonformität, Benutzerfreundlichkeit
ENEC-Zertifizierung und hohe IP-Schutz-klassen Schaukästen (auch Kleinserien und Sonderanfertigungen) Gesetzliche Vorgabe zum Schutz vor Stromschlägen, Kurzschlüssen und Kabelbränden (EU-weit geregelt)

Unsere bereits 2009 eingeführte umwelt- und ressourcenschonende Lackiertechnologie setzt neue Standards bei Umweltschutz und Qualität.

Durch den Einsatz von Trockeneis für die Vorreinigung lassen sich herstellungsbedingte Verunreinigungen besonders gründlich und umweltschonend beseitigen. Die anschließende Grundierung und Nasslackierung mit einem High-Solid-Lack ist emissionsarm und erzielt bei Abriebfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit C3 m-Qualität als Standard. Dieser zweischichtige Lackaufbau ist der üblicherweise durchgeführten einfachen Pulverlackierung qualitativ überlegen. Auf Kundenwunsch sind auch höhere Korrosionsschutzklassen möglich.

Einen weiteren interessanten Kundenvorteil bietet die baustatische Typenprüfung. Zunächst abgeschlossen für unsere Hallen Köln und Mannheim, erspart die Typenstatik unseren Kunden eigene statische Gutachten. Für die Zulassung wurden u. a. sehr weitreichende Schnee- und Windlasten ermittelt.

Die Auslieferung und Montage unserer Produkte und Systeme erfolgt ebenso qualitätsbewusst wie deren Herstellung: durch eigene Kranwagen und eigenes geschultes Fachpersonal sowie in Kooperation mit bewährten, ortsansässigen Speditionsunternehmen.

Wir kümmern uns darum: Mit einem Call-System erfassen wir zuverlässig und lückenlos alle Wünsche und Hinweise unserer Kunden. So bleibt garantiert nichts liegen, und wir gewinnen wichtige Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Produkte und die Betreuung unserer Kunden kontinuierlich zu verbessern.

WSM – Qualität, die sich rechnet. Das bestätigen unsere Kunden immer wieder.