Pförtnerhaus

Pförtnerhaus

Pförtnerhäuschen aus mobilen, modularen Raumsystemen von WSM sind mehr als nur Funktionsgebäude mit wichtigen Aufgaben: Sie sind auch die „erste Adresse“ eines Standorts.

Pförtnerhaus

Ein Pförtnerhaus, auch Pförtnerhäuschen genannt, erfüllt wichtige Funktionen, darunter die Eingangs- und Ausgangskontrolle von Personen und Waren sowie die Information von Besuchern und Lieferanten, etwa darüber, wo sie ihre Ansprechpartner oder Anfahrstellen im Unternehmen und dessen Firmengelände finden. Sie melden Gäste an, führen Sicherheitsunterweisungen durch und erledigen häufig auch den Postverkehr. Ähnliche Aufgaben erfüllt so ein Pförtnerhaus, das Mittelpunkt einer ganzen Empfangsanlage sein kann, auch bei Eingängen und Einfahrten zu nicht produzierenden Unternehmen, Kraftwerken, Kasernen, Depots oder großen Abstellanlagen für PKW und LKW.

Mobile Raumsysteme

Schlüsselfertig und individuell geplant.
Lieferung und Montage durch unser Fachpersonal.

Die erste Adresse

Ein Pförtnerhaus oder Pförtnerhäuschen ist gleichsam die „erste Adresse“ eines Unternehmens oder einer Organisation. Nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Personen, die einen Standort zum ersten Mal aufsuchen, sind von einem solchen Bauwerk beeindruckt oder abgestoßen. Die „erste Adresse“ sorgt eben auch oft für den ersten Eindruck, für den es bekanntlich keine zweite Chance gibt. Firmen, Behörden und Organisationen können diese Chance nutzen, und mit einem Pförtnerhaus oder einer Empfangsanlage von WSM von Anfang an und jeden Tag punkten.

Funktionalität mit Wohlfühlfaktor

Passendes, zeitgemäßes Aussehen, die Wiedergabe von Farben aus dem Corporate Design, ein den Aufgaben entsprechendes Funktionsangebot einschließlich Fenstern, die den Blick auf alles zulassen, das überblickt und bewacht werden soll – das alles gehört zu einem modernen „Pförtnerhäuschen“. In ihm fühlt sich auch der Pförtner wohl, und es unterstützt ihn jederzeit bei seiner verantwortungsvollen Aufgabe.

Repräsentative Möglichkeiten für Pförtnerhäuser

Mobiles Pförtnerhaus/Pförtnerhäuschen

Mobile, modulare Raumsysteme von WSM lassen sich optimal als Pförtnerhäuser nutzen. Trotz ihrer Mobilität, die eine schnelle, unkomplizierte Verlegung an einen anderen Standort erlaubt, bieten sie alle Funktionen eines „konventionellen“ Bauwerks und eignen sich auch als Zentrale einer komplexen Empfangsanlage. Ihr Aussehen, die Ausmaße und ihre Charakteristik lassen sich individuell und optimiert für den jeweiligen Einsatzzweck anpassen.

Vorteile mobiler Pförtnerhäuser

  • Gabelstapler oder Kran reicht

    Ihre mobilen Pförtnerhäuschen oder Empfangsanlagen von WSM können Sie einfach mit Gabelstaplern oder einem Kranwagen dahin bewegen, wo sie benötigt werden.

  • Vielseitige Module

    Ihr Pförtnerhaus von WSM können Sie jederzeit durch zusätzliche Module, etwa für Aufenthaltsräume, Sanitärbereiche oder Umkleiden für Fahrradfahrer ergänzen.

  • Nett anzuschauen

    Durch eine entsprechende Farbauswahl können Sie ihr neues mobiles Pförtnerhaus von WSM einfach an die Vorgaben Ihrer Corporate Identity anpassen.

  • Für komfortables Arbeiten

    Alle mobilen, modularen Pförtnerhäuschen von WSM sind mit vielfältigen Ausstattungsoptionen wie Fenster, Türen, Klimaanlagen, Heizung, Beleuchtung sowie mit hohem Dämmfaktoren für Schall und Temperatur erhältlich.

  • Sicher und beständig

    Unsere mobilen, modularen Pförtnerhäuser bleiben beweglich und stabil – und das über Jahre hinweg. Hierfür sorgen hochwertige Materialien und eine sorgfältige, zertifizierte Fertigung.

  • Schnell an Ort und Stelle

    Mobile, modulare Pförtnerhäuser von WSM sind schnell am Einsatzort aufgestellt und betriebsbereit, ohne den Betrieb zu stören.

postbox

Persönlich und kompetent

Kontaktieren Sie unsere Produktexperten.

Diese Raumsysteme für ein Pförtnerhaus empfehlen wir Ihnen

W-Raumsystem außen

W-Raumsystem (außen)

R-Raumsystem für die Aufstellung im Außenbereich

R-Raumsystem (außen)