RAL Classic

RAL 4004

RAL 4004

Die Bezeichnung für den RAL-Farbton 4004 klingt vielleicht etwas sperrig, dahinter verbirgt sich aber ein intensiver, schöner Anblick. „Bordeauxviolett“ gehört zu den Violett-Tönen und ist neben „Purpurviolett“ der dunkelste Ton dieser RAL-Farbengruppe. Der Ton gehört zu den RAL-Classic-Farben, war also bereits in der ersten Aufstellung des RAL-Instituts vertreten. Beliebt ist RAL 4004 in der Inneneinrichtung oder auch als Farbakzent bei z.B. Haustüren. Seine bekannteste Verwendung findet „Bordeauxviolett“ aber wohl millionenfach an den Flughäfen und Grenzen dieser Welt: Bis auf wenige Ausnahmen haben alle EU-Staaten, auch Deutschland, den Einband ihres Reisepasses in diesem Farbton gestaltet. 1981 einigte sich die Europäische Union auf dieses Vorgehen, um durch die einheitliche Farbgebung den Angehörigen der Mitgliedsstaaten verstärkt das Gefühl zu geben, ein und derselben Gemeinschaft anzugehören. Ab 1988 wurde das Vorhaben dann mit Druck der bordeauxvioletten Pass-Einbände umgesetzt.