Gesunder und sicherer Arbeitsplatz

Mobile Raumsysteme

gesunder-sicherer-arbeitsplatz-kampagnenbild

Sie haben Fragen zu unseren gesunden und sicheren Arbeitsplätzen?

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Planung.

Akustik-Mineraldecke

Akustik-Mineraldecke
Optimale Sprachverständlichkeit dank maximaler Absorptionsleistung. Vlieskaschierte Oberfläche für ein schlichtes und elegantes Erscheinungsbild.

Fensterisolierung

Fensterisolierung
26-mm-Isolierverglasung im Gummiprofil für mehr Energieeinsparung und Schwingungsausgleich.

Wand- und Bodendämmung

Wand- und Bodendämmung
Natürliche Mineralwolle, nichtbrennbar und hoch wärmedämmend für eine wirkungsvolle Raumdämmung.

Ihre wichtigsten Vorteile

  • Kombinierbare Schallschutzlösungen konform mit Arbeitsschutzverordnung
  • Optimal für Gesundheit, Konzentration und Kommunikation
  • In das WSM Raumsystem integriert
  • Ideale Raumakustik für Gespräche, Telefonate etc.

Konzentriert in Ruhe arbeiten

Der gesunde Arbeitsplatz: optimaler Schallschutz

Mit speziellen Wand- und Bodenisolierungen, abgehängten Decken mit Akustikplatten, Teppichboden und Isolierverglasungen schaffen WSM Raumsysteme einen herausragenden Schallschutz – selbst in den lautesten Industrieumfeldern.

Damit bieten sie den idealen Raum, um konzentriert mit voller Leistungsfähigkeit zu arbeiten und mit Mitarbeitern ohne Störungen zu kommunizieren. Der Schalldruckpegel ist laut der Arbeitsstättenverordnung so niedrig wie möglich zu halten, da sich hoher Lärm auch negativ auf die Gesundheit auswirkt. Abhängig von der Tätigkeit wird ein Pegel von höchstens 55 bzw. 70 dB(A) empfohlen. Das sind Grenzwerte, die Sie mit den Schallschutz-Vorrichtungen von WSM sicher und effizient unterschreiten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Schallschutz ist die Nachhallzeit der Räumlichkeiten. Je nach Raumvolumen sollte eine Nachhallzeit von 0,5 bis 0,8 Sekunden eingehalten werden. Die Nachhallzeit beeinflusst maßgeblich die Sprachverständlichkeit und somit die Kommunikation. Auch hier erhalten Sie mit Ihrem WSM Raumsystem die passende Akustik-Lösung.

Frische Luft schafft klare Köpfe

Der gesunde Arbeitsplatz: ideales Raumklima

Drei Faktoren sind für eine angenehme Arbeitsatmosphäre entscheidend: die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und der Luftaustausch. Ein WSM Raumsystem schafft hier die besten Voraussetzungen – von schadstoff- und emissionsabsorbierenden Wandaufbauten über effiziente Temperaturregelungen bis hin zum Luftreinigungsgerät. Zum Hintergrund: Die Lufttemperatur in Arbeitsräumen sollte zwischen 20 und 22 °C betragen und bei Temperaturspitzen 26 °C nicht überschreiten.

Ab 30 °C müssen zusätzliche, wirksame Maßnahmen ergriffen werden. Ab einer Lufttemperatur von 35 °C ist der Raum nicht mehr als Arbeitsraum geeignet. Die Luftfeuchtigkeit sollte bei mindestens 40 % liegen. Zu feuchte Luft ist unangenehm und zu trockene Luft kann zu statischen Aufladungen führen.

Besonders wichtig für die Vitalität ist die Frischluftzufuhr bzw. Luftreinigung. Sie sollte durch stündliches manuelles Lüften oder automatisch ohne unbehagliche Zugluft erzeugt werden. Mit einem WSM Raumsystem sorgen Sie für beste Luftqualität, optimale Raumtemperatur und ein ermüdungsfreies Arbeitsumfeld.

Raumabdeckende Luftreinigung

Raumabdeckende Luftreinigung
Intelligente Filtration von 99,95 % bei Partikeln bis 0,1 Mikron. Erkennt und versiegelt Gase in Echtzeit, Steuerung und Überwachung über App.

Beschichtete Gipsfaser-Platte

Beschichtete Gipsfaser-Platte
In einem natürlichen Prozess werden Schadstoffe und Emissionen aus der Raumluft von der Wand aufgenommen und dauerhaft gebunden.

Ihre wichtigsten Vorteile

  • Saubere Frischluft frei von Schadstoffen
  • Ideale Raumtemperatur
  • Erhöhte Konzentration und Leistung
  • Automatische Klimatisierung oder manuelles Lüften möglich
Lichtsteuerung über App

Lichtsteuerung über App
Die unkomplizierte Beleuchtungssteuerung für komplexe Lichtszenen. Steuerung bis zu 127 Leuchten, auf Wunsch zusätzlich über Smartphone und Internet.

Sonnenschutz und Diskretion

Sonnenschutz und Diskretion
Blickdichtes Milchglas, das auf Knopfdruck die Sonneneinstrahlung reduziert. Schützt vor UV-Strahlung, erweiterbar durch Sonnen-UV-Sensoren.

Ihre wichtigsten Vorteile

  • Optimale Beleuchtungsstärke und Farbtemperatur nach gesetzlichen Normen
  • Anpassbar auf individuelle Anforderungen bzw. Tätigkeiten
  • Energieeffiziente Technologien wie LED und Sensoren
  • Smarte Steuerungen via Smartphone
  • Große Glasflächen mit optionaler Ausstattung wie Milchglas, UV-Schutz etc.

Licht belebt und motiviert

Der gesunde Arbeitsplatz: intelligentes Lichtmanagement

Mit einem WSM Raumsystem sorgen Sie zu jeder Zeit für die richtige Beleuchtung. Zahlreiche Untersuchungen belegen, wie wichtig die Beleuchtung für die psychische und physische Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz ist.

Bei künstlicher Beleuchtung wird gesetzlich eine Mindestbeleuchtungsstärke gefordert, die beispielsweise für Büroarbeitsplätze bei 500 lx liegt. Die Beleuchtungsstärke sollte erhöht werden, wenn es bei der Arbeit auf Genauigkeit ankommt. Außerdem muss die Ausleuchtung gleichmäßig erfolgen. Auch die Farbtemperatur des Lichts hat Auswirkungen auf das Wohlbefinden. Als Arbeitsplatzbeleuchtung ist tageslichtweißes Licht mit einer Farbtemperatur von 6000 Kelvin optimal. Bei diesem Licht wird die Konzentration gefördert und die Farbwiedergabe ist optimal.

WSM Raumsysteme können Sie optimal auf die gesetzlichen und individuellen Anforderungen anpassen. Mit spezieller LED-Beleuchtung mit Lichttemperatur-Steuerung, Helligkeitssteuerung, Lichtsensor, Bewegungssensor für Energieeffizienz und Schaltglas, das auf Knopfdruck oder per Sensor vor Sonnenlicht schützt bzw. Privatsphäre schafft.

Entlastet Körper und Geist spürbar

Der gesunde Arbeitsplatz: moderne Ergonomie

Eine der häufigsten Ursachen für krankheitsbedingte Ausfälle sind Langzeitschäden durch eine falsche Haltung. Darum ist die ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes elementar. Für die WSM Raumsysteme wird die Einrichtung von einem Innenarchitekten nach modernsten ergonomischen Erkenntnissen geplant.

Das fängt bereits bei der Grundfläche für den Arbeitsplatz an: Sie darf nicht weniger als 8 qm betragen und für jeden weiteren Arbeitsplatz müssen 6 qm hinzugefügt werden. Der Bürostuhl muss individuell anpassbar sein, wechselnde Sitzhaltungen ermöglichen und den Körper in allen Sitzhaltungen stützen. Durch eine permanent neigbare Rückenlehne wird ein dynamisches Sitzen ermöglicht. Höhenverstellbare Schreibtische ermöglichen es, den Arbeitsplatz auf die Körpergröße des Mitarbeiters abzustimmen. Dadurch wird eine gesunde Körperhaltung ermöglicht. Darüber hinaus müssen bestimmte Richtlinien für Bildschirmarbeitsplätze eingehalten werden – wie Blickwinkel, getrennte Tastatur, Handabstützung etc.

Diese und noch viele weitere Anforderungen planen wir für Sie mit unseren WSM Raumsystemen ein – ergonomisch und gleichzeitig mit optimaler Raumausnutzung.

Ergonomischer Bürostuhl

Ergonomischer Bürostuhl
Patentierte 3D-Netz-Rückenlehne und 3D-Sitzmechanik für bewegliches Sitzen. Komfort-Knierolle zur Entlastung der Oberschenkel. Stufenlose Sitzhöhenverstellung.

Höhenverstellbarer Schreibtisch

Höhenverstellbarer Schreibtisch
Stufenlose elektrische Höhenverstellung von 645 bis 1.305 mm für das Arbeiten im Stehen. 25 mm Arbeitsplatte, belastbar bis 100 kg. Erweiterung problemlos möglich.

Ihre wichtigsten Vorteile

  • Ergonomische Planung durch Innenarchitekten
  • Motivierende, moderne Arbeitsplätze
  • Vorbeugung von Fehlhaltungen
  • Ideale Arbeitsplatzaufteilung und Raumnutzung

Sie haben Fragen zu unseren gesunden und sicheren Arbeitsplätzen?

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Planung.

Aktuelle Kompass-Beiträge

Eine Person steht vor einem Pförtnerhaus

Besucher sicher und freundlich empfangen

Von Sven Gartmann | 30. September 2020

Kontakte zu Personen, die nicht dem eigenen Unternehmen angehören, kann und möchte man in der Regel nicht vermeiden: Auch in „Corona-Zeiten“ sind Mitarbeiter von Paketdienstleistern und Speditionen sowie andere Gäste willkommen.

Raumsystem aus Sandwichpanelen

Mit der SmartUnit auf aktuelle Probleme reagieren

Von Redaktion | 15. April 2020

Die Corona-Epidemie wird die Wirtschaft eine Weile beschäftigen und stellt Behörden, Unternehmen und Privatpersonen vor große Herausforderungen. Die SmartUnit von WSM ist die Lösung für einige dieser Probleme.

Ein Raumsystem auf einem Schwertransporter

Geht nicht gibt’s nicht

Von Redaktion | 25. Juni 2018

Ihnen ist vermutlich schon bekannt, dass wir unsere Raumsysteme schlüsselfertig und vormontiert in einem Stück anliefern können. Dadurch garantieren wir, dass das Tagesgeschäft Ihres Kunden durch die Lieferung unserer Produkte so wenig wie möglich gestört wird.

Messestand auf einer Messe

Richtungsweisende Fachmesse

Von Redaktion | 16. März 2018

Die 16. LogiMAT – Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement konnte in diesem Jahr mit einem deutlich zweistelligen Wachstum bei Besuchern, Ausstellern und Ausstellungsfläche aufwarten.

Kleines Raumsystem auf Gabelstapler

Flexibel wie Ihre Prozesse. WSM auf der LogiMAT 2018

Von Redaktion | 26. Februar 2018

Mehr als 1.500 Aussteller präsentieren vom 13. bis 15. März 2018 auf der LogiMAT in Stuttgart erneut ihre Lösungen. Das Motto diesmal: „Intralogistik aus erster Hand: Digital – Vernetzt – Innovativ“.

SmartUnit Explosionszeichnung

Nützliche Module

Von Redaktion | 26. November 2017

Schon die Baumeister der Antike erkannten die Bedeutung der Gliederung und der Proportionierung von Bauwerken und erfanden Module als rationale, flexible Planungselemente. Im modernen Industriebau, für die Bereitstellung neuer Arbeits- und Wohnräume und viele andere Zwecke, stehen modulare Raumsysteme als Alternative zu Trockenbaukonstruktionen zur Verfügung und bieten interessante Vorteile.

Mehrstöckiges Raumsystem in der Halle

Flächen optimal nutzen

Von Redaktion | 21. November 2017

Wer eine Fabrik oder ein Logistikzentrum betreibt, steht vor der Herausforderung, seine Flächenproduktivität permanent zu optimieren. Dabei sollte der Produktions- oder Arbeitsprozess möglichst nicht beeinflusst oder aufgehalten werden. Modulare, mobile Raumsysteme helfen, diese Aufgabe zu lösen.

Aktiver Rauchmelder an der Decke

Was beim Brandschutz wirklich zählt!

Von Redaktion | 17. November 2017

Nicht nur aufgrund der Verpflichtung zur Einhaltung klarer Gesetzesvorgaben ist der Brandschutz für Unternehmer ein enorm wichtiges Thema. Vor allem sind Personenschäden, die bei einem Feuer entstehen können, um jeden Preis zu verhindern.

Innenansicht eines Raumsystems

Systemhallen: schnell, günstig und flexibel.

Von Redaktion | 17. November 2017

Die konventionelle Massivbauweise ist auf dem Rückzug. Systemhallen gelten als besonders wirtschaftliche Alternative, weil sie schnell und relativ kostengünstig erstellt, erweitert oder wieder abgebaut werden. Funktionsräume lassen sich ohne Trockenausbau durch modulare Raumsysteme ebenso einfach und günstig schaffen und dem aktuellen Bedarf anpassen. Flexible Trennwandsysteme geben die gewünschte Struktur.

SmartUnit in einer Lagerhalle

SmartUnit: Raumsystem mit vielfältigen Möglichkeiten für den Innenbereich

Von Redaktion | 17. November 2017

Durch die modulare Bauweise ist das neue WSM-Raumsystem „SmartUnit“ besonders leicht zu konfigurieren und aufzustellen. Erfahren Sie mehr über das Baukastensystem mit den cleveren Modulen.

Scroll to Top