Berufskraftfahrer (m/w/d)

Unterwegs mit Fracht, Verantwortung und Geschick.

Als Full-Service-Hersteller liefert WSM viele seiner Produkte selbst aus und übernimmt die Montagearbeiten vor Ort. Wartehallen und vorgefertigte Raumsysteme werden von unseren Berufskraftfahrerinnen und fahrern mit werkseigenen Sattelzügen transportiert, mit dem integrierten Kran vor Ort entladen und montiert. So profitieren unsere Kunden immer von einer optimalen Lösung und sparen wertvolle Zeit. Alles, was man dafür wissen und können muss, vermitteln neben der Berufsschule das Aus- und Weiterbildungszentrum Verkehr und Logistik sowie die Praxis.

Am Tag vor der Fahrt werden unsere Lkw beladen. Um vier Uhr morgens geht es dann auf die Straße. Das Ziel: Kunden im gesamten Bundesgebiet oder im benachbarten Ausland. Die Tour dazu ist dann bereits exakt durchgeplant. Vor Ort wartet der Kunde mit Anweisungen zur Lagerung oder Aufstellung. Entladen wird je nach Fracht mit dem Kran, der Bestandteil all unserer Auslieferungsfahrzeuge ist. Jetzt beginnt die Montage: Objekt auspacken und mit dem Kran exakt ausrichten, Dübel befestigen, ggf. für Stromanschluss sorgen. Ist der Kunde zufrieden, bestätigt er dies mit seiner Unterschrift und einem ehrlichen Dankeschön für sorgfältig geleistete, perfekte Arbeit.
Neben diesen Fahrten mit Montage gibt es auch reine Auslieferungsfahrten.

Weil jeder Auftrag anders ist und unterschiedlich weite Strecken zurückzulegen sind, müssen unsere Berufskraftfahrerinnen und -fahrer zeitlich flexibel sein und – berufstypisch – auch mit mehrtägigen Touren rechnen. Einsätze über Wochenenden gehören bei WSM jedoch nicht dazu.
Ein einwandfreies Führungszeugnis, einen Führerschein der Klasse B, Spaß am Fahren eines 40-Tonners, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, körperliche Fitness und handwerkliches Geschick sind für diesen Ausbildungsberuf in jedem Fall erforderlich. Alle benötigten weiteren Führerscheine und Qualifikationen erwerben unsere Auszubildenden in einer mehrmonatigen überbetrieblichen Schulung.

Erforderliche Qualifikation: Hauptschulabschluss, Führerschein: Klasse B

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Hier finden Sie eine weiterführende Ausbildungsbeschreibung der IHK Köln.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, bevorzugt schriftlich, an unsere Ausbildungsleiterin Katharina Schenk. Wir freuen uns darauf!

Wir bieten dir

Uhr

Attraktive Vergütung

Uhr

Weihnachts- und Urlaubsgeld

Uhr

Intensive Betreuung

Uhr

Prüfungsvorbereitungskurse

Uhr

Auslandsaufenthalt

Uhr

Ausbildung zur Übernahme

Uhr

Moderner Fuhrpark

Bewirb dich

Per E-Mail
Per Post

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH
Personalbüro
Industriestraße 20
51545 Waldbröl

Scroll to Top