raucherunterstand-koeln

Nichtraucherschutz

Systeme von WSM für den rauchfreien Arbeitsplatz

Sie haben Fragen zu unseren Raucherüberdachungen?

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Planung.

„Rauchen verboten“ – ist das eine Lösung?

Was aber machen die vielen Mitarbeiter und Kollegen, die rauchen wollen?
Sie werden bei Wind und Wetter vor die Tür gesetzt.
Dort müssen sie aber nicht im Regen stehen. Sie können sich unter modernen Glasständen und Pavillons schützen. So wird auch die Raucherpause zu einer Erholung und dient gleichzeitig der Kommunikation. Für ein stressfreies Zusammen von Rauchern und Nichtrauchern.

Schlechtes Betriebsklima – „Dicke Luft“

Der Arbeitgeber kann seiner Schutzpflicht durch bauliche, technische oder organisatorische Maßnahmen nachkommen. Möglich sind beispielsweise die Trennung von Rauchern und Nichtrauchern, Schaffung von Raucherzonen oder lüftungstechnische Maßnahmen. Erfahrungen belegen, dass bei umsichtiger Einführung von Nichtraucherschutzregelungen Raucher angebotene Zonen, Räume oder Unterstände akzeptieren.

Rauchfrei am Arbeitsplatz!

Die geänderte Arbeitsstättenverordnung (§3) hält den Arbeitgeber zu Maßnahmen zum Schutz der nicht rauchenden Beschäftigten bei der Arbeit an. Raum- und Überdachungssysteme von WSM bieten die ideale Voraussetzung, in kürzester Zeit neue Räume oder Wetterschutz für jede Jahreszeit zu schaffen.

§ Auszug Arbeitsstättenverordnung

Verordnung über Arbeitsstätten (Arbeitsstättenverordnung - ArbStättV)

§ 5 Nichtraucherschutz
(1) Der Arbeitgeber hat die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, damit die nicht rauchenden Beschäftigten in Arbeitsstätten wirksam vor den Gesundheitsgefahren durch Tabakrauch geschützt sind. Soweit erforderlich, hat der Arbeitgeber ein allgemeines oder auf einzelne Bereiche der Arbeitsstätte beschränktes Rauchverbot zu erlassen.

(2) In Arbeitsstätten mit Publikumsverkehr hat der Arbeitgeber beim Einrichten und Betreiben von Arbeitsräumen der Natur des Betriebes entsprechende und der Art der Beschäftigung angepasste technische oder organisatorische Maßnahmen nach Absatz 1 zum Schutz der nicht rauchenden Beschäftigten zu treffen.

Raucherüberdachungen von WSM

Der Nichtraucherschutz ist in der Industrie angekommen. Raucherüberdachungen von WSM schützen Raucher und Nichtraucher gleichermaßen und sorgen für klare Verhältnisse.

Mehr Schutz

Raucherüberdachungen und Raucherunterstände erhöhen die Akzeptanz von betrieblichen oder behördlichen Rauchverboten. Das schafft Sicherheit und schützt die Nichtraucher. Gleichzeitig werden die Raucher nicht im Regen stehen gelassen.

Mehr Individualität

Ganz schön praktisch: Sämtliche Überdachungen können im Corporate Design Ihrer Firma gestaltet werden. Modell, Bauform, Größe, Farbgebung, Material, Glasbedruckung und Beleuchtung sind frei wählbar.

Mehr Qualität

Hochwertige Materialien und erstklassige Fertigungsqualität sind im Außeneinsatz unverzichtbar – und für Raucherüberdachungen von WSM selbstverständlich. Mit unserer praktischen Typenstatik für einzelne Modelle setzen wir noch einen drauf.

Unsere Überdachungssysteme
sorgen für saubere Luft am Arbeitsplatz

Raucherräume, Raucherunterstände, Kommunikations- und Pausenräume –
perfekte Lösungen für den maßgeschneiderten Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz

Überdachungsystem Köln

Überdachungsystem Jena

Überdachungsystem Paris

Serienmäßig mit Transportvorteilen

Vielfältige Möglichkeiten bei der Aufstellung:
Transport per Hallenkran, Stapler, Hubwagen oder Transportrollen

Der große Vorteil gegenüber herkömmlichen Anlagen: Sie können den Raum oder Unterstand in wenigen Minuten in einem Stück (oder in Einheiten) versetzen und den Anforderungen vor Ort anpassen! Die gesamte Konstruktion wird in einem Stück oder in Einheiten geschweißt und kann mit Hubwagen, Kran oder Stapler transportiert werden.

Montage vor Ort: Die tragenden Eck- und Zwischenpfosten sind mit Fußplatten versehen. Mittels Dübeln und Schrauben erfolgt die stabile Befestigung der fertig montierten Anlage innerhalb nur weniger Minuten.

kranentladung-ueberdachung

Perfekt durchdacht – von der Planung bis zur Lieferung

Wir setzen Ihre Ideen und Vorstellungen für Ihre Anforderungen um und liefern genau auf den Punkt:

  • Professionelle CAD-Konstruktionen
  • Komplette Montage durch unsere qualifizierten Mitarbeiter
  • In der Praxis tausendfach bewährte Qualität
  • Sichere Befestigung durch abgestimmte Fundamente
  • Kostengünstiger Transport und einfache Montage

Sie haben Fragen zu unseren Raucherüberdachungen?

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Planung.

Aktuelle Kompass-Beiträge

Modernes, individuelles Überdachungssystem mit unterschiedlichen Glasfarben

Schützen, was uns lieb und wertvoll ist

Von Redaktion | 20. Februar 2018

Ein Haus zu bauen, liegt in der Natur des Menschen – so warb vor einigen Jahren eine Bausparkasse für Produkte, die ihren Kunden zu den „eigenen vier Wänden“ verhelfen sollten.

Ein Mann putzt mit Putzlappen die Scheibe

Auch nach vielen Jahren wie neu – Pflege von Überdachungen

Von Redaktion | 9. Januar 2018

Einmal im Monat durch die Waschstraße – mit Überdachungen, Fahrgast- und Raucherunterständen geht das leider nicht.

Raucher-Überdachungssystem Modell Köln K 3 d/b

Wo noch geraucht werden darf

Von Redaktion | 4. Januar 2018

Längst vorbei sind die Zeiten ungehemmten Tabakgenusses auf der Arbeit. Nichtrauchenden Mitmenschen waren sie wohl schon immer ein Graus, wurden sie doch in Büros und Werkshallen gezwungenermaßen zu Passivrauchern.

Scroll to Top