Klar definierte Standards

Qualität ist bei WSM weder Zufall noch bloßes Versprechen: Aus solider Handwerkskunst entstanden, unterliegt unsere Fertigung einem modernen und umfassenden Qualitätsmanagement. Neben der ISO-9001:2015 verfügt WSM über eine Vielzahl weiterer Zertifizierungen und Zulassungen. Nach Qualitätsgesichtspunkten wählen wir auch unsere Lieferanten aus. Sorgfältige Wareneingangskontrollen und eine umsichtige Bevorratung stellen darüber hinaus sicher, dass wir unsere hohen Anforderungen durchgängig erfüllen können. Damit sind unsere hohen Qualitätsstandards sowie die Sicherheit, Stabilität, Langlebigkeit und Wertbeständigkeit jedes unserer Produkte garantiert.

Die Auslieferung und Montage unserer Produkte und Systeme erfolgt ebenso qualitätsbewusst wie deren Herstellung: durch eigene Kranwagen und eigenes geschultes Fachpersonal sowie in Kooperation mit bewährten, ortsansässigen Speditionsunternehmen. Wir kümmern uns darum: Mit einem Call-System erfassen wir zuverlässig und lückenlos alle Wünsche und Hinweise unserer Kunden. So bleibt garantiert nichts liegen, und wir gewinnen wichtige Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Produkte und die Betreuung unserer Kunden kontinuierlich zu verbessern.

WSM – Qualität, die sich rechnet. Das bestätigen unsere Kunden immer wieder.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

TÜV ISO 9001:2015

Seit vielen Jahren wendet WSM die Zertifizierung auf Grundlage der internationalen Norm ISO 9001 an. Sie bildet die objektive Grundlage für unseren kontinuierlichen Verbesserungsprozess und sorgt für eine unabhängig geprüfte und genormte Qualitätssicherung. Als Kunde können Sie sich jederzeit darauf verlassen, dass unsere Abläufe von A – Z nachvollziehbar sind und dass die Qualität unserer Produkte immer stimmt.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

Schweißzertifikat DIN EN 1090

Für unsere hohe Produktionsqualität sorgt auch, dass wir alle Schweißarbeiten an tragenden Stahlkonstruktionen regelmäßig prüfen und dokumentieren. Bescheinigt werden zudem die Einhaltung der Vorgaben an Korrosionsschutz, Schneidarbeiten, das Lochen und Formgeben, mechanisches Verbinden sowie die Bemessung. Was derart sorgfältig gefertigt ist, hält einfach länger. Und das rechnet sich, auch noch nach Jahren.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

CrefoCert

Geschäfte sind Vertrauenssache. Unseren Kunden aus Industrie und Öffentlicher Hand bieten wir daher auch finanzielle Solidität. Das lassen wir uns von der Creditreform, Deutschlands führendem Anbieter von Wirtschaftsinformationen, bescheinigen. Neben einem geschäftlich tadellosen Verhalten dürfen unsere Kunden auch eine positive Prognose für die Zukunft erwarten.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

Präqualifikation

Öffentlichen Auftraggebern erhalten eine Liste derjenigen Unternehmen, die für öffentliche Vergabeverfahren präqualifiziert sind und damit die in der VOB/A festgelegten Eignungsvoraussetzungen erfüllen. Durch eine zusätzliche auftragsunabhängige Prüfung der Eignungsnachweise sinken Aufwände und Kosten für Investitionen erheblich.

Mobile Raumsysteme, Überdachungssysteme

Typenstatik

Auch wenn keine unabhängige Statikprüfung erforderlich ist, bleibt es gut zu wissen, dass alle unsere Wartehallen, Überdachungen und Mobilen Raumsysteme sorgfältig gefertigt und geprüft werden. Viele Varianten unserer Überdachungssysteme „Köln“ und „Mannheim“ verfügen sogar über eine  allgemeinen Typenprüfung und sind so auf ihre hohe Standsicherheit hin vorab überprüft. Eine erneute Berechnung der Statik vor Ort ist deshalb nicht erforderlich. Ein Plus, das unseren Kunden viel Zeit und Geld spart.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

Feuerverzinkung nach DIN

Unsere Metallteile gehen für Sie auch durchs Feuer: das Feuer- oder Stückverzinken ist ein genormtes Verfahren und durch die DIN EN ISO 1461 geregelt. Dabei werden nach fest definierten Vorgaben Rohmaterial oder bereits bearbeitete Metallwerkstücke nach vorheriger Behandlung einzeln in ein Bad getaucht. Durch das Eintauchen werden auch Schweißnähte, Flächen im Inneren und schwer zugängliche Stellen erreicht. So hat Rost keine Chance, und was so gefertigt wurde, hält auch jedem Wetter stand. Jederzeit.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

Das ok-power-Siegel

Umweltgerecht einkaufen – das wird unseren Kunden immer wichtiger. Und das setzt voraus, dass auch der von uns bezogene Strom sauber produziert wird. Das ok-power-Siegel zertifiziert, dass unser Stromtarif garantiert zum Ausbau regenerativer Energien und zu ihrer Integration in das Stromversorgungssystem beiträgt. Der benötigte Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Die Zertifizierung erfolgt nach strengen und einheitlichen Kriterien, die wir gerne für Sie erfüllen.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

Gemeinsam Abfälle vermeinden und Recourcen schonen

WSM trägt dazu bei, wertvolle Rohstoffe zurückzugewinnen, natürliche Ressourcen zu schonen und das Klima zu schützen. Seit 2009 bereits setzen wir Trockeneis für die Vorreinigung in der Lackiererei ein, mit dem wir herstellungsbedingte Verunreinigungen besonders gründlich und umweltschonend beseitigen. Die anschließende Grundierung und Nasslackierung mit einem Einschichtlack (2 Komponenten) ist emissionsarm und erzielt bei Abriebfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit C3 m-Qualität als Standard. Die zum Trocknen benötigte Energie wird zurückgewonnen. Auch bei unseren Verpackungen achten wir auf die Umwelt, indem wir recyclingfähige Materialien einsetzen und mit einem erfahrenen Recyclingpartner kooperieren.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

100% klimaneutraler Paketversand

Ohne geht es nicht, aber selbst der Paketversand erfolgt bei WSM möglichst umweltfreundlich. Das stellt die aktive Teilnahme am Programm GLS KlimaProtect sicher. Unser Paketversand wird über die General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG klimaneutral abgewickelt.

Alle klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen, die beim Transport unserer Warensendungen entstehen, werden durch Investitionen in ein extern zertifiziertes Waldschutz- und Aufforstungsprojekt (nach VCS/CCB Standard) ausgeglichen. Zusätzlich investiert GLS Germany im Rahmen von GLS KlimaProtect konsequent in die weitere Reduktion und Vermeidung von CO2-Emissionen.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Das Thema nachhaltiges Wirtschaften ist aktuell in vielen Unternehmen angekommen. Zahlreiche Standards für den Einsatz im Betrieb gibt es bereits. Zunehmend an Bedeutung gewinnen als Orientierungsrahmen die 2015 von der Weltgemeinschaft verabschiedeten Sustainable Development Goals (SDGs). Der Verein B.A.U.M. (Bundesdeutsche Arbeitskreis für umweltbewusstes Management) hat ein Angebot entwickelt, das Betrieben den Umgang mit den SDGs näherbringt. WSM hat sich dem Nachhaltigkeitscheck unterzogen und somit die Grundlage und eine Perspektive zum Erreichen der SDGs geschaffen.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH

CE-Kennzeichnung, DIN-Normen

Das CE-Kennzeichen gewährleistet sichere Produkte durch die Dokumentation der Einhaltung gesetzlicher Mindestanforderungen innerhalb der EU. CE-Kennzeichnung und DIN-Normen garantieren die Betriebs- und Handhabungssicherheit unserer Produkte. Bei stationären Fahrradparksystemen von WSM wird die DIN 79008 mit ihren hohen Anforderungen an Sicherheit,  Umweltfreundlichkeit, Komfort und Sicherheit beachtet.

Informations- und Displaysysteme

Nachweis der Schwerentflammbarkeit nach DIN 4102-1

Bei unseren Informations- und Displaysystemen lassen wir nichts anbrennen. Egal, ob diese zu Werbezwecken dienen oder über Brandschutzvorkehrungen informieren. Erhältlich sind viele unserer Schaukästen mit nachgewiesener Schwerentflammbarkeit. Damit werden die Anforderungen an die Baustoffklasse B1 erfüllt.

Informations- und Displaysysteme

ENEC-Zertifizierung und hohe IP-Schutzklassen

Bei beleuchteten Schaukästen und Displays müssen gesetzliche Standards zur Vermeidung von Stromschlägen, Kurzschlüssen und Kabelbränden eingehalten werden. Dies wird EU-weit durch die ENEC-Zertifizierung und durch hohe IP-Schutzklassen sichergestellt. Entsprechende Hinweise finden Sie selbstverständlich auf unseren Produkten.