Individuelle Siebdruck-Gestaltung

Kreativ. Individuell. Einzigartig.

Hier werden Ihre Ideen Wirklichkeit! Damit Ihre individuellen Wünsche umsetzbar bleiben, haben wir wichtige Druckvorgaben für die Erstellung der Daten festgehalten. Damit klappt die Umsetzung in Handumdrehen. Oder noch einfacher: Sie nutzen den Layoutservice von WSM!

Selbst gestalten

  • Über Vorlage und Informationen möglich
  • Zeit- und Arbeitsaufwand
  • Vorkenntnisse zu Drucksoftware und Druckausgabe benötigt

Layout-Service von WSM

  • Kein Einarbeiten in Software
  • Keine Anschaffung teurer Profisoftware
  • Persönlicher Ansprechpartner für Ihre Ideen und Wünsche

Druckfähige Daten selbst erstellen

Für die Erstellung von Druckdaten sind Vorgaben und Richtlinien einzuhalten, damit diese im späteren Verlauf korrekt gedruckt werden können.

#1 – Dateityp

Senden Sie uns Ihre Druckdatei im PNG-, PDF- oder TIFF-Format mit transparentem Grund und einer Volltonfarbe für den deckenden Siebdruck.

  • PNG, PDF oder TIFF
  • Einfarbiges Layout auf transparentem Hintergrund (Mehrfarbdruck auf Anfrage)

#2 – Abmessungen und Abstände

Sicherheitsabstand
Wiederholende Elemente über mehrere Glasscheiben hinweg können produktionsbedingt leichte Sprünge aufweisen, die durch den Sicherheitsabstand überbrückt werden. Zudem ragen die Glasscheibenhalter so nicht in den Druckbereich hinein.

Anschnitt und Druckmarken
Die Datei ohne Beschnitt-Zugabe anlegen. Das Endformat entspricht dem gesendeten Dateiformat. Legen Sie zudem keine Druckmarken für den Anschnitt, Falzung oder Schnitt an.

Vorlagen als PDF herunterladen
Unsere Druckvorlagen mit den Abmessungen von 1000 x 2000 mm oder 1360 x 2000 mm und 30 mm Sicherheitsabstand können Sie sich hier herunterladen. Bitte beachten Sie die Vorlage vor Fertigstellung aus Ihrer Druckdatei zu entfernen.

  • Abstand von 30 mm zum Rand
  • Druckdatei ohne Beschnittzugabe
  • Keine Druckmarken

#3 – Auflösung und Qualität

Auflösung
Die Bildauflösung sollte 300 dpi nicht unterschreiten (bei sehr feinen Details 600 dpi).
Vorzugsweise in einem verlustfreien Vektorformat.

  • Gesendete Daten in hoher Auflösung
  • Vorzugsweise Vektordaten

#4 – Farben und Schriften

Farbraum
Legen Sie Ihre Druckdatei im CMYK-Farbraum an. Gedruckt wird mit deckender Volltonfarbe in RAL 9010. Keramischer Mehrfarbdruck auf Anfrage.

Farbpalette
Die zu bedruckende Fläche muss in der Datei klar als solche erkennbar sein z. B. dargestellt als Sonderfarbe. Der weiße bzw. transparente  Hintergrund stellt das zu bedruckende Glas dar.

Schriften
Alle Schriften müssen für die Druckdatei eingebettet oder in Pfade umgewandelt werden. Andernfalls kann es zu falscher Darstellung bei dem Druck kommen.

  • Datei anlegen im CMYK Farbraum
  • Bedruckte Flächen als Sonderfarbe
  • Schriften einbetten oder in Pfade umwandeln
  • Mehrfarbdruck auf Anfrage

Haben Sie Fragen zur Erstellung der Druckdaten?

Wir unterstützen Sie gerne.

Layout-Service von WSM

Sie benötigen Hilfe bei der Druckdatenerstellung?
Der Layout-Service von WSM hilft Ihnen gerne weiter! Sollten Sie bereits Ideen für die Bedruckung Ihrer individuellen Glasscheiben, jedoch keine Zeit oder Möglichkeit für die Umsetzung haben, kümmern wir uns darum. Kommen Sie mit Ihren Vorstellungen auf uns zu und lassen Sie sich diese Arbeit von unserem Layout-Service abnehmen. Wir setzen Ihre Vorstellungen wunschgemäß um und garantieren eine problemlose Druckabwicklung.

Wir gestalten Ihre Vorstellungen

Schnelle Umsetzung und Abwicklung

Sie benötigen keine teure Software

Kein Einarbeiten in Software nötig

Strikte Einhaltung aller Druckvorgaben